Suche

   
logo

Uns schweben Ozeane ohne Plastik vor

– und noch viel mehr!

Für uns und unsere Umwelt: Bereits in den vergangenen Jahren konnten wir viele Nachhaltigkeitsthemen in die Tat umsetzen und damit unseren Beitrag für ein nachhaltiges Haushalten mit den weltweiten Ressourcen leisten. Immerzu arbeiten wir weiter an der Umsetzung unterschiedlicher Projekte. Es sind viele kleine Veränderungen, mit denen wir gemeinsam Großes bewirken können.

Was haben wir bisher erreicht?

Das Angebot von Mehrwegbechern und -beuteln, ein Fairtrade-Kaffee, Biomilch, Öko-Strom, Papiertragetaschen sowie Zuckertütchen ohne PE-Beschichtung sind nur einige Beispiele, die wir bereits erfolgreich umsetzen konnten.

Zahlen & Fakten

50.000 kg Kunststoff

Seit 2020 verpacken wir unser Schnittbrot in Papierbeutel und nicht mehr in Poly-Seitenfaltenbeutel. Das sind 50.000 kg Kunststoff, die unsere Umwelt und Meere nicht belasten. Dies entspricht dem Gewicht von 10 erwachsenen Orca-Walen!

5.796 Tonnen CO2

In den Jahren 2011 bis 2020 haben wir durch den Kauf von Emissionszertifikaten, die aus Klimaschutzprojekten stammen, mit ClimatePartner und ClimateLine zusammen rund 5.796 Tonnen CO2 kompensiert. Das entspricht der Füllung von über 5.796 Heißluftballons.

50.000 Bäume

Durch CO2 kompensierte Projekte und den Umstieg auf Papiertragetaschen haben wir zur Wiederaufforstung von 50.000 Bäumen und Sträuchern in Deutschland beigetragen. Das entspricht der Größe von 35,7 Fußballfeldern.

10.000 Tonnen CO2

Durch den Umstieg auf Öko-Strom haben wir 10.000 Tonnen an CO2 Emissionen reduziert. Das entspricht 13 Mal mit dem Auto um die Welt.

Unsere nächsten Schritte

Milchkannen statt Portionskaffeesahne

Um weiterhin Plastikmüll zu reduzieren, bieten wir Ihnen ab sofort Milch in Mehrwegkannen statt Portionskaffeesahne zu Ihrem Kaffee an.

Nachhaltige Servietten

Zukünftig nutzen wir Servietten aus 100% recycelten Fasern. Die Verwendung von Recyclingpapier hat einen hohen nachhaltigen Nutzen: Durch die Herstellung aus 100% Altpapier werden unsere Wälder geschont. Zudem wird bei der Herstellung weniger Energie benötigt und der Wasserverbrauch erheblich reduziert.

Öko-Bons

Unsere Kassenrollen bestehen künftig aus ökologischem Papier. Dieses Papier ist FSC zertifiziert und enthält keine chemischen Farbentwickler. Die Entsorgung erfolgt über Altpapierrecycling.

 

Schritt für Schritt werden wir künftig weitere Maßnahmen zum Erhalt unserer Umwelt planen und umsetzen. Über die konkreten Maßnahmen werden wir Sie transparent und offen in unseren Filialen, sozialen Medien und auf unserer Homepage informieren. So handeln wir stetig und mit Verantwortung. Heute für morgen. Lasst uns gemeinsam mehr erreichen.